gemptyfoto

 

 
 
gemptyfoto

 

Die Gempt-Halle in Lengerich ist eine alte Drahtseilfabrik, liebevoll umgebaut in ein modernes Kultur- und Bürgerzentrum mit außergewöhnlichem industriekulturellem Flair. Ihre Betonbogen- und Glasdachkonstruktion und der denkmalgeschützte Schornstein mit Wasserbehälter sind die einzig verbliebenen Bauwerke der ehemaligen Fabrik. Als ein bedeutendes Zeugnis der Lengericher Industriegeschichte sind sie identitätsstiftende Gebäude.

Die Gempt-Halle in Lengerich ist eine alte Drahtseilfabrik, liebevoll umgebaut in ein modernes Kultur- und Bürgerzentrum mit außergewöhnlichem industriekulturellem Flair. Ihre Betonbogen- und Glasdachkonstruktion und der denkmalgeschützte Schornstein mit Wasserbehälter sind die einzig verbliebenen Bauwerke der ehemaligen Fabrik. Als ein bedeutendes Zeugnis der Lengericher Industriegeschichte sind sie identitätsstiftende Gebäude. Wie kaum ein anderes in Lengerich und zugleich ein weithin sichtbares Zeichen für den Strukturwandel der Region. Die preisgekrönte Architektur, die zentrale Lage inmitten der Stadt und die Bewirtschaftung durch eine eigens gegründete Bürgerstiftung Gempt, machen die Gempt-Halle Lengerich, die am 10. September 2004 eingeweiht wurde, zu einem einzigartigen Raum für Veranstaltungen mehr...

Lengericher Frühjahrsmarkt 2016 mit Automarkt an der Gempt-Halle.

 mehr... Bilder aus der Vogelperspektive

 

10 Jahre Vorhang auf in der Gempt-Halle Lengerich. Die Jubiläumsshow.

Die Bilder hier...


                                                                                                          

75364